Aktuelles.
megapac-Fächer als Ad-Special

19. April 2017 – von megapac

Ein Fächer in einem Printprodukt, in einer Zeitschrift, in einer Werbekampagne? Flach, optisch und haptisch auffällig, gut zum Beilegen und auch noch haltbar? Geht das?

Warum werden Fächer oft aus Stoff oder Papier und mit Holzrahmen, Holzgriffen oder Kunststoff hergestellt? Warum gibt es keine anderen Fächer? Diese Fragen haben wir uns zu dem Thema Fächer gestellt und die Lösungen gefunden.

Unser megapac-Fächer ist aus Karton und erfüllt alle Punkte, um ein erfolgreiches Ad-Special zu sein. Die Fächer können auch in größeren Mengen in Form und Druck so produziert werden, wie Sie es benötigen. So können Sie Ihre Anzeigen- und Werbekunden und Ihre Leser mit einem wertigen Werbe-Produkt begeistern.

... oder der Fächer ist ein Blatt: als Beilage eingebunden in einer Zeitschrift, als Mailing in einem Umschlag, verteilt bei einem Event, eine Briefkastenaktion etc. Der Fächer kann einfach herausgetrennt und gefaltet werden. Fertig ist der schöne, klappbare Fächer aus bedrucktem, hochwertigem Karton und schon haben Sie kühle Luft.

Mit diesem Fächer können Sie alles sein: Fan, Zuschauer, Gast, Werber, Darsteller, Aktivist, Vereinsmitglied, Kunstfreund und vieles mehr … und das werden Ihre Kunden mit diesem Fächer auch sein.

Es gibt übrigens kein Gesetz, das besagt, dass nur Frauen Fächer benutzen dürfen ...



« zurück zur Übersicht

Weitere Artikel:

  • Kreatives zum internationalen Tag des Kusses
    Für kreative Ideen findet sich immer ein Anlass [... mehr ]
  • Printmedien und die Digitalisierung
    Printmedien sollten sich in der fortschreitenden Digitalisierung mehr auf ihre Stärken konzentrieren und sich selbst als Marke begreifen. [... mehr ]
« zurück zur Übersicht