megapac Geschichte

Geschichte

  • 2016 Umwandlung der megapac GmbH & Co. KG in eine GmbH
  • 2015 Umbenennung von „megapac print“ in „megapac“ zur Betonung des erweiterten Leistungsspektrums
  • 2014 Gründung von „megapac Xtras“. megapac erweitert damit sein Angebot um die Beschaffung und Produktion von Beigaben (Add-ons) und Werbemitteln.
  • 2013 Umzug nach Nürnberg
  • 2012 Trennung der beiden Firmen "megapac print" und "megapac handling" in zwei vollständig eigenständige, unabhängige Unternehmen. Erika Gassner übernimmt die alleinige Geschäftsführung von megapac print (Entwicklung und Produktion von kreativen Druckprodukten) und megapac consult, Brigitte Meller die von megapac handling (manuelle Konfektionierungen).
  • 2009 Gründung von "megapac handling" durch Übernahme eines Konfektionierbetriebs in Amberg. Fortan werden sämtliche manuellen Tätigkeiten, Verpackungs- und Logistikdienstleistungen durch den Tochterbetrieb übernommen.
  • 2006 Unter dem Namen „megapac consult“ startet megapac print das Beratungs- und Seminarangebot für die Druck- und Medienbranche.
  • 2001 Gründung von megapac print durch Erika Gassner und Brigitte Meller.
  • 1997-2001 Erika Gassner ist Geschäftsführerin in der Smurfit Kappa Gruppe.
  • 1985-1997 Erika Gassner ist Geschäftsführerin "Verpackungen und Offsetdruck" der Sebaldus Gruppe in Nürnberg und entwickelt innovative Produkte, die eine Verbindung zwischen Verpackungs- und Offsetdruck herstellen.
« zurück zur Übersicht