BMW
Preisgekrönte Klappe in der Business Punk

Eine Anzeige, die auf mehr als nur einer Seite und dem Zeitschriftentitel sichtbar ist? Für BMW und das Magazin „Business Punk“ entwickelte megapac eine preisgekrönte Klappe.

Klappe von megapac in Business Punk
BMW Klappe - Business Punk

Eine Anzeige auf dem Titel
ohne diesen zu verändern.

Gruner + Jahr suchte für seinen Kunden BMW nach einer Idee, zum Start einer neuen Modelreihe eine besonders auffällige Anzeige im Magazin „Business Punk“ zu schalten. megapac entwickelte dazu ein besonderes Ad-Special.

Eine wie das Fahrzeug geformte Klappe erweiterte eine Doppel-Anzeige auf der hinteren Umschlagsseite (U3 / U4) und ragte über das normale Seitenformat hinaus. Die Klappe wurde dann auf die Titelseite umgefaltet und mit einem Klebepunkt fixiert.

Dadurch ist das Werbemotiv sofort sichtbar, die Titelseite selbst bleibt aber unverändert. Um das Heft aufzuschlagen, muss dann zunächst die Klappe geöffnet werden und der Leser gelangt direkt auf die zugehörige Anzeigenseite (U3). Neben der hohen Aufmerksamkeit durch den Störer auf der Titelseite erreicht das Ad-Special so auch eine besondere Aufwertung der eher schwierigen U3.

Einfache Lösung,
komplexe Umsetzung.

Das Ad-Special scheint auf den ersten Blick sehr simpel. Berücksichtigt man aber die Produktionsprozesse einer Zeitschrift, wird schnell klar, dass hier viele kreative Ideen nötig sind, um es zu realisieren. So wird eine Zeitschrift z.B. erst nach dem Binden an drei Seiten auf das Endformat zugeschnitten. Die Klappe würde abgeschnitten.

Nicht zuletzt wegen der dafür von megapac entwickelten Lösungen wurde die Idee mit dem Innovationspreis der Deutschen Druckindustrie ausgezeichnet und sorgte nicht nur bei den Lesern, sondern auch im Markt für viel Aufsehen.

Innovationspreis für BMW Klappe

Das Ad-Special wurde bei den PrintStars 2012, dem Innovationspreis der deutschen Druckindustrie, mit dem 2. Platz in der Kategorie „Druckprodukte: Zeitschriften“ ausgezeichnet.

Auf einen Blick

Kunde Gruner + Jahr, Hamburg
Aufgabe Anzeige, die auf dem Titel sichtbar ist
Lösung Verlängerung des Rücktitels um eine Klappe
megapac Produkt-Idee
Produkt-Entwicklung
Produktion Umschlag
Umfalten der Klappe auf den Titel
Anzeige im Innenteil mit Klappe auf die Titelseite - für NIVEA in der Maxi

Die Form und Größe der Klappe, sowie die Richtung, in der sie geöffnet wird, kann beliebig bestimmt werden.

So realisierte megapac z.B. in der Folge für Nivea und die Zeitschrift „Maxi“ eine weitere Version in Form einer Cremedose, die auf eine innen liegende Anzeige verwies.

  Kontakt aufnehmen & mehr erfahren

« zurück zur Übersicht