Deutsche Telekom
Die „küssende“ Anzeige

Auch das kann Print: Zwei kleine Klebepunkte sorgen für ein Kuss-Geräusch beim Öffnen der Seite. Eine Anzeige, die mit Sicherheit in Erinnerung bleibt.

Kussgeräusch in Print
Küssende Anzeige

Effektvolle Klebepunkte.

In Zusammenarbeit mit dem Bauer Verlag Hamburg realisierte megapac eine kreative »Kuss-Anzeige« für die »Liebesfilme«-Kampagne der Deutschen Telekom.

Im Innern der Zeitschrift ist ein vierseitiges Ad-Special beigeheftet, auf dessen Innenteil das Kampagnenmotiv, ein küssendes Paar, abgebildet ist. Beim Öffnen des Beihefters entsteht ein Kuss-Geräusch, verursacht durch zwei kleine Klebepunkte an den Lippen der beiden Personen.

Eine besondere Herausforderung war es, dabei den richtigen Heißleim und die perfekte Menge zu finden, so dass der gewünschte Effekt entsteht, die Seite aber dennoch leicht zu öffnen ist – und das immer wieder.

Das Ad-Special wurde in 2 verschiedenen Zeitschriften des Verlags geschaltet und war Teil einer groß angelegten, medienübergreifenden Kampagne mit TV-Spots, Plakaten und Außenwerbung.

Heißleimpunkte

Einfache Idee, überraschende Wirkung: Zwei kleine Heißleimpunkte halten die beiden Anzeigenseiten zusammen und erzeugen beim Öffnen das „Kuss-Geräusch“.

Auf einen Blick

Kunde Bauer Verlag, Hamburg
Aufgabe Anzeige mit Kussgeräusch
Lösung Einhefter mit Heißleimpunkten
megapac Produkt-Idee
Produkt-Entwicklung
Produktion Einhefter

  Kontakt aufnehmen & mehr erfahren

« zurück zur Übersicht